Pole Plus

 

"Du musst nicht großartig sein, um etwas zu beginnen - aber du musst etwas beginnen, um großartig zu sein.

- Zig Ziglar

 

Warum der Name "Pole Plus"?

Pole-Dance ist so viel mehr als ein Tanz an der Stange.

 Ursprünglich kommt Pole-Dance aus dem chinesischen Zirkus und wurde nur von Männern ausgeübt, der akrobatische Aspekt ist demnach definitiv nicht zu vernachlässigen.

Wir möchten dir im Pole Plus zeigen, was die absolute Trendsportart alles zu bieten hat.

Denn genau wegen seiner Vielseitigkeit erfreut sich der Pole-Sport so einer großen Beliebtheit und fasziniert einfach jeden.

 

Wann ist Pole-Dance die richtige Sportart für mich?

Verschiedene Gründe können dich dazu bewegen, mit Pole-Dance anzufangen.

Es kann zum Beispiel sein, dass du:

  • deine Figur verbessern möchtest
  • einen Ausgleich zum Alltag suchst
  • lieber in einer Gruppe als alleine Sport machst
  • deine Kraft oder Flexibilität verbessern möchtest
  • eine sportliche Herausforderung suchst

Du benötigst für unsere Anfängerkurse keinerlei Vorkenntnisse und auch kein spezielles Fitness Level.

 

Wie sieht das Training im Pole Plus aus bzw. wie läuft es ab?

Das Training setzt sich zusammen aus einem Aufwärm-Programm, dem Pole-Training und einem Cool-Down.

Je nach Leistungsstand werden im Pole-Training selbst entsprechende Figuren, Posen, Kombinationen, Choreografien und akrobatische Elemente trainiert.

 

Da maximal 4 Personen gleichzeitig trainiert werden, können wir einen hohen Standard gewährleisten und jede Teilnehmerin optimal betreuen.

Auch steht während des Trainings jeder Teilnehmerin eine eigene Stange zur Verfügung.